Erfolgscoaching

christophschlee

Erfolgscoaching

 

 

 

Anders als die Kenntnisse, die man für die Wunschverwirklichung braucht, muss das Wünschen und Wollen nicht gelernt werden. So wie Vögel fliegen können, ist den Menschen das Wünschen angeboren. Um ihren Wunschvorstellungen Flügel zu verleihen, brauchen sie sich kein Wissen anzueignen. Aber es ist sehr wahrscheinlich, dass sie sich etwas "abeignen" müssen: ich meine den wie ein Fluch über uns lastenden Spruch "es wird

ja doch nichts". (Barbara Sher,"Wishcraft")

 

Erfolgscoaching (8 x 2,5 Stunden)

- 8teiliger Workshop nach Barbara Sher

- Visionen ermitteln und greifbar machen

- mit der Gruppe Teilziele definieren und

- Schritt für Schritt an die Umsetzung gehen

 

Klartext sprechen: vom Anschreiben zur

Videopräsenz (3 x 4h)

- Bittsteller oder Rechercheur - mit welcher Haltung

bin ich bei der Arbeitssuche erfolgreich?

- Stärken und Fähigkeiten herausarbeiten

und optimal formulieren

- Wie präsentiere ich mich richtig? Kamera- und

Interviewtraining. Von Erwerbslosen bis zu Entscheider

Supervision 1:1 (Einstieg 3x45 min., dann 5x45 min.)

- Eigene Ziele formulieren

- Mein Sandwich analysieren

- Erwartungen auf den Punkt bringen

- Schritte neu setzen und eine Schrittweise gewinnen

 

Selbstvermittlungscoaching (SVC)

- Ressourcen mit dem Talentkompass erarbeiten

- Mottos und Ziele definieren

- Szenario formulieren

- Informationsgespräche

- Hürdenbearbeitung

- verdeckter Arbeitsmarkt und Netzwerke

 

Biografiearbeit (4 x 4 Stunden)

- innere Widerstände aufspüren und entkräften

- Lebenslauf als Quelle von Erfolgsgeschichten

- Hürden analysieren und überwinden

- negative Glaubenssätze aufspüren und hinterfragen

- Lebensaufgaben und Lebensphasen erkennen

 

 

 

 

 

 

Video von Gudrun Schwarzer, Erfolgsteam-Leiterin und Übersetzerin Barbara Sher

 

WAS will ich?

WOHIN will ich?

WAS kann ich?

WIE fange ich an?

WO hakt es?

MIT WEM geht es weiter?

 

Weitere Informationen, Preise und Termine erfragen Sie bitte über das Kontaktformular

 

Radikalkur nach Richard Bolles

 

Richard Nelson Bolles hat mit "Durchstarten

zum Traumjob" einen Bewerbungs-Klassiker geschrieben. Was hält er für die erfolgreichste Methode auf dem Weg zum Berufsziel?

 

"Führen Sie eine lebensverändernde Jobsuche durch."

Copyright © All Rights Reserved